DEUTSCH
Visuel

Geografie

Einige Zahlen


Fläche :   29,67 km2

Bevölkerung :  23.774 Einwohner (1999)
      
Bevölkerungsdichte :       165 Bewohnern/km2
    
 Breitengrad : 49° 6' 38'' Nord
 Längengrad : 7° 4' 3'' Est

 

Am Scheideweg

















Am Zusammenfluss zweier Flüsse, der Saar aus den Vogesen und der Blies aus den Tälern des Saarlands, befindet sich Saargemünd (aus dem Lateinischen Gemundia und dem Deutschen Gemünd, was so viel wie „Zusammenfluss“ bedeutet) im Herzen Europas und im Osten des Departement Mosel. Saargemünd ist 80 km von Metz, 90 km von Nancy, 100 km von Straßburg und nur 18 km von Saarbrücken, der saarländischen Landeshauptstadt, entfernt. Die Kreisstadt hat eine ideale geografische Lage entlang der Grenze.

Am Scheideweg und unmittelbar an der Grenze gelegen ist Saargemünd ein Ort des Austauschs und eine wunderschöne, malerische Stadt. Saargemünd  bietet ein außergewöhnlich reichhaltiges Kulturangebot und der Steingut-Weg enthüllt dem neugierigen Besucher alle Geheimnisse der Keramikherstellung und die Meisterwerke, die dem Ruf der Stadt zugrunde liegen.

Saargemünd liegt auf der Hauptverkehrsachse zwischen Frankreich und Deutschland, die ebenfalls England und die Benelux-Staaten
mit Süddeutschland durch die Autobahnen Paris-Straßburg-Saarbrücken und Saarbrücken-Metz verbindet. Die Stadt liegt 25 km vom Flughafen Saarbrücken-Ensheim, 70 km vom Flughafen Metz-Nancy-Lorraine, 105 km von Luxemburg-Findel entfernt. Die Lage am Kreuzungspunkt dieser wichtigen Verkehrsadern macht aus der Stadt einen Knotenpunkt des Straßen-, Schifffahrts- und Eisenbahnverkehrs, der für den Handel und die wirtschaftliche Entwicklung förderlich ist. Zahlreiche internationale Unternehmen haben das Saargemünder Becken gewählt, um Fabriken zu errichten, wie beispielsweise Smart, Continental, Delphi...

Dieses reizende Städtchen des Steinguts mit seiner bewegten Geschichte, seinem wertvollen Kulturerbe und der angenehmen Umgebung besitzt noch einen weiteren entscheidenden Vorteil im Hinblick auf die Europäische Union: Die Bevölkerung ist perfekt zweisprachig. Dieser Trumpf trägt maßgebend dazu bei, die Verbindungen mit Deutschland zu stärken und begünstigt den zwischenmenschlichen Austausch und somit die kulturelle Entwicklung.









 

 

Hôtel de Ville. - 2, rue du Maire Massing.- B.P. 51109 - 57216 Sarreguemines Cédex.
Ouvert au public : du lundi au vendredi de 8h à 12h et de 13h30 à 17h30.
Accueil : 03 87 98 93 00. Télécopie : 03 87 95 45 81.
Réalisé par NEFTIS - Powered by Flexit